a photo

Sie sind der 36113 Besucher auf dieser Seite.

15.11.2018

Qualitätsrindfleisch und Räucherspezialitäten
vom Highland samstags 9.00 bis 14.00 Uhr

15.11.2018

ANGEBOTE
am 17.11.18:
Rouladen
Nackenbraten
Gulasch
Schnitzel     
 
Single Malts im Ausschank
HIGHLAND-Felle

Hörner zu verkaufen!
 
14.11.2018

Qualitätsrindfleisch vom Highland
und Schweinefleisch
vorrätig am 17.11.18

18.08.2018

LIVE 2018
ALEX PANTER
und seine Band

Mittwoch, 31.10.18
Mannis Rästorang, Köln
20.30 Uhr
Freitag, 02.11.18
Release Party
Gaststätte Jäger, Hülsenbusch
19.30 Uhr
Samstag, 15.12.18
Christmas-SPECIAL
Pentinghausen
ab 17.00 Uhr

Weitere Termine folgen.

Info, Videos etc gibt´s auf
alexpanter.com

das NEUE ALBUM:


Alex Panter
Some Time Now
CD 12,00
 
05.06.2018

LIVE-Musik    

 
Christmas-SPECIAL
PENTINGHAUSEN
Samstag, 15.12.18
Verkauf
von 9.00 - 19.00 Uhr
LIVE-Musik
ab 17.00 Uhr:
STEVE CRAWFORD
PETE COUTTS und
FABIO NETTEKOVEN
ALEX PANTER
und seine BAND
im Anschluss:
akustische SESSION


20.03.2015

Schauen
Aonghas Dubh von Oberberg Ringsieger auf Bundesrasseschau 2012

pentinghausenMUSIK

ALEX PANTER und seine BAND

das NEUE ALBUM:


 
CD 12,00
Bestellung: kontakt@pentinghausen.de
Für 18,00 gibt´s beide CDs, Some Time Now und Sunday Sessions Club (2013).
Versand: plus 2,00


"Some Time Now" im Radio:
am Mittwochabend, dem 31.10., hat Helmut Brasse "Chuck Smiles" (Video s.u.) in seinem Programm "WDR2 Pop!" vorgestellt..
Peter Freiwerth wird das Album demnächst in seiner Sendung "Moonshiner" auf Radio Okerwelle vorstellen.

Weitere Info gibt´s auf alexpanter.com.
Donnerstag, 15. November 2018

All-Over-Again-050718

Video ID: 2EUpdymvnww

Video Description: Alex Panter and Band - All Over Again - 05.07.18

 


Some-Time-Now-100718

Video ID: i2fOXjPm7bo

Video Description: Alex Panter and Band - Some Time Now - 10.07.18



Chuck-Smiles-010518

Video ID: DBCIX5VY444

Video Description: Alex Panter and Band - Chuck Smiles - 01.05.18





LIVE 2018:


 
ALEX PANTER und seine BAND  
Fabio Nettekoven: Lead- und Rhythmusgitarre
Astrid Foerst: Backing-Vocals
Steve Crawford: Schlagzeug, akustische Gitarre
Pete Coutts: Bass, Mandoline


Mittwoch, 31. Oktober 2018

Mannis Rästorang, Köln, 20.30 Uhr
Freitag, 02. November 2018
Release Party
Gaststätte Jäger, Hülsenbusch, 19.30 Uhr
Samstag, 15. Dezember 2018
Christmas-SPECIAL
Pentinghausen, ab 17.00 Uhr

Weitere Termine folgen.
Samstag, 27. Oktoberi 2018



 
 
"Rinderzucht meets Songwriter"   (www.salossi.de)

Alex Panter ist das musikalische alter ego des oberbergischen Highland-Züchters Axel Potthoff.
In seiner Musik verarbeitet der Singer-Songwriter Einflüsse von Bob Dylan, den Rolling Stones, Lou Reed und Joe Strummer zu einem komplett eigenständigen Sound, der in den unterschiedlichsten Musikgenres verwurzelt ist. 
Entsprechend vielfältig klingt sein neues Album "Some Time Now", das auf dem Osnabrücker Label Timezone ab Anfang November in den Handel kommt.
Zum Teil mit Bläsern und Streichern im heimischen Wohnzimmer eingespielt, fügen sich hier Rhythm & Blues-, Pop-, Rock-, Soul-, Jazz- und Folknummern zu einem markanten, kraftvollen Ganzen zusammen, das seinen Stempel durch die vielschichtigen englischsprachigen Texte und den ausdrucksstarken Gesang erhält.
Themen des Albums sind u.a. der populistische Zeitgeist dieser Tage in dem swingenden "Something´s Really Wrong With My Baby“, eine historische Taxi-Nachtschicht in dem launigen Schunkler "Independence, Low Budget And Me“ sowie die Erfahrung von Verlust in dem getragenen "Let It Rain“. 

Das aktuelle Live-Set bietet neben den Stücken von "Some Time Now" die ein oder andere bislang unveröffentlichte Nummer sowie einige Titel aus dem 2013 veröffentlichten Debut-Album "Sunday Sessions Club", darunter auch "Private Radio", das auf WDR 2 gespielt wurde.
Unterstützt wird Alex dabei von einer Band mit versierten Multiinstrumentalisten:
neben dem Düsseldorfer Gitarristen Fabio Nettekoven (Judy Spellmann And The Phavior Adelic, Richard Bargel) übernehmen Pete Coutts  (Northern Sky, Ballad Of Crows) und Steve Crawford (Le Clou, Ballad Of Crows, Northern Sky) Bass und Schlagzeug. 
In den akustischen Teilen des Sets wechseln die beiden in Remagen und Bonn lebenden Schotten auf Mandoline und akustische Gitarre.
Die Kölner Sängerin Astrid Foerst ergänzt den mehrstimmigen Gesang und ist, wie in der Latin-Ballade "All Over Again", im Duett mit Alex sowie auch solo zu hören.

Aktuelle Videos, Info, Texte etc. gibt´s auf alexpanter.com

Dienstag, 21.August 2018



BUCHUNG 
Neben der Normalbesetzung kann die Band für größere Events mit einem Gastmusiker zu sechst ein Line-up mit zwei Gitarren, Bass und Schlagzeug anbieten.
In kleinerem Rahmen spielen die Musiker zu viert ein rein akustisches Set.

Wenn Sie Alex Panter und seine Band buchen möchten, rufen Sie uns bitte unter 0171 3707709 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an kontakt@pentinghausen.de.
Weitere Live-Videos und Info finden Sie auf alexpanter.com.  
 

Die wunderbare Musik von Steve und Pete gibt´s auf BALLAD OF CROWS .

Falls Sie sich für traditionelle schottische und irische Musik interessieren, könnte das Duo Steve Crawford & Sabrina Palm eine gute Wahl sein.
Weitere Informationen über die beiden und ihr Programm finden Sie unter Steve Crawford und Sabrina Palm.

Oder Sie hören mal bei Pete Coutts rein. 
Dessen Musik finden Sie auf seiner Facebook-Seite.

Unter Fabio Nettekoven gibt´s alles über diesen großartigen Gitarristen.

Und auf www.salossi.de finden Sie (fast) alles über die musikalischen Aktivitäten von Salossi, dem genialen Multiinstrumantalisten für alles zwischen Schwermetall und Ulrich Roski, der zudem auf seiner Facebook-Seite zu (fast) allem etwas zu sagen hat! 
Mittwoch, 11. Juli 2018




SUNDAY SESSIONS CLUB





Private-Radio-Album

Video ID: Rkzl68ZkRT4

Video Description: Alex Panter - Private Radio




Revolver-Love-Album

Video ID: J3sr8fu8Gmc

Video Description: Alex Panter - Revolver Love





    

Label: pentinghausenMUSIK
Erscheinungstermin: August 2013 
CD
10,00 € (ab Hof)
12,00 € (portofrei)

Sie möchten eine CD bestellen?

Bitte rufen Sie uns unter 02264 201616 an,
schicken Sie uns ein Fax unter 02264 201617
oder senden Sie uns eine E-Mail an kontakt@pentinghausen.de

Das Album ist u.a. auch bei
jpcjazz pop classic
erhältlich.

                                                                                     
Downloads u.a. bei iTunes, Spotify oder
 

Alex Panter: Sunday Sessions Club
 


Hörproben

Mediendateien


Kommentare
"It's sounding great, good treatment of the instruments and vocal, some lovely playing on guitar and violin. The vibe is consistent through the album which is cool and a good collection of tracks, and lyrics that look on the world from an interesting place...."
Tom Moriarty, London, Juli 2013

"Those who take the time to discover this fine album are sure to find hints of some of the greatest songwriters of the past decades. With a doth of the cap to such greats as Dylan, Waits and Joe Strummer, Alex doesn't seek to borrow rather channel the best of their songwriting through him to create something all of his own. Whether a fan of country, blues, jazz or rock there's something for you all here."
Steve Crawford, Aberdeen/Bonn, August 2013 

"Absolutely wonderful!"
Robin "the voice" Chilton, Welshpool, August 2013

"Ein Singer-Songwriter Album ohne Schnörkel und "ear candy", auf das wesentliche der Songs beschränkt. Das Album lädt zum Entspannen und Träumen bei einem Drink nach Feierabend ein und es ist draussen, "on the road and free". Gesang und Stimme sind aussergewöhnlich, mit Wiedererkennungswert. Wenn man unbedingt eine Schublade braucht, erinnert der Gesang an Lou Reed, vor allem das etwas rockig produzierte "Out In The Blue". Mein Kompliment, -auch an Deine Soulbrothers Salossi & Steve!"   
doc axel f., Waldbröl, August 2013  

"Respekt! Hut ab! Ohren auf! Ich hoffe nur, dass Axel mit seiner Musik nicht so erfolgreich wird, dass ich mir meinen Rinderbraten beim Discounter kaufen muss!" 
Thomas Koch, Dortmund, August 2013