a photo

Sie sind der 39810 Besucher auf dieser Seite.

11.11.2019

Qualitätsrindfleisch und Räucherspezialitäten
vom Highland samstags 9.00 bis 14.00 Uhr
 
11.11.2019

ANGEBOTE
am 16.11.19
:
Rouladen
Rostbratwurst
Rauchfleisch
Cabanossi

Single Malts im Ausschank
HIGHLAND-Felle
Hörner zu verkaufen!
 
10.11.2019

Qualitätsrindfleisch vom Highland
und SCHWEINEFLEISCH
vorrätig am 16.11.19

06.09.2019

LIVE 2019
ALEX PANTER
und seine Band
 
Mittwoch, 20.11.19
Schlosshotel Gimborn

Gimborn
20.00 Uhr
Eintritt frei
 
Weitere Termine folgen.
Info, Videos etc gibt´s auf
alexpanter.com

das NEUE ALBUM:


Alex Panter
Some Time Now
CD 12,00
 
08.07.2019

LIVE-Musik    

 
Christmas-SPECIAL
PENTINGHAUSEN
Samstag, 14.12.19
Verkauf
von 9.00 - 19.00 Uhr
LIVE-Musik
ab 18.00 Uhr
FAMILY BUSINESS:
Blues mit
RICHARD BARGEL
und FABIO NETTEKOVEN
 
SHUTTLE (gratis)
17.00 - 22.00 Uhr
Gimborn-Pentinghausen
und zurück

20.03.2015

Schauen
Aonghas Dubh von Oberberg Ringsieger auf Bundesrasseschau 2012

pentinghausenMUSIK

ALEX PANTER und seine BAND

das NEUE ALBUM:


 
CD 12,00
Bestellung: kontakt@pentinghausen.de
Für 18,00 gibt´s beide CDs, Some Time Now und Sunday Sessions Club (2013).
Versand: plus 2,00

Über Timezone-Records können Sie in Some Time Now mal reinhören und das Album ebenfalls bestellen (oder einzelne Stücke herunterladen, streamen, was auch immer!). 
Einfach anklicken!




  Foto: Christian Brinkrolf

LIVE im Schlosshotel Gimborn
Mittwoch, 20. November, 20.00 Uhr
Eintritt: frei

Am Ende sind sind wir im Finale von "Landwirtschaft rockt!", dem Online-Voting-Teil der Veranstaltung, auf dem dritten Platz gelandet.
Vielen Dank an alle, die für "All Over Again" abgestimmt haben!!
Immerhin haben sich so kompetente Profis wie Henning Wehland (H-Blockx, Söhne Mannheims), Dirk Baur (UNIVERSAL MUSIC Deutschland) und Vincent Sorg (Produzent Principal Studios, Senden) als Juroren mit unserer Musik befasst und "All Over Again" unter die drei bundesweit interessantesten Beiträge gewählt. 
Und, ein knackiges Promo-Video mit schönen Bildern von Unterpentinghausen ist auch dabei herausgesprungen:

Promo-Video-0319

Video ID: Bo4kD_PHlm4

Video Description: Alex Panter und Band Promo-Video Landwirtschaft Rockt 03.19

 

Am 20. November treten wir ab 20.00 Uhr im Schlosshotel Gimborn auf.

Kulinarisch wird dann ebenfalls etwas geboten.
Küchenmeister Rolf Graf, der das Hotelrestaurant vor einigen Monaten übernommen hat, ist mit zwei lokal erzeugten Grill-Klassikern am Start: einem Gimborner Wildburger und einem Beefburger vom Bioland-Highland.
Und an der  Saalbar stehen sechzehn schottische Single Malts zum Probierpreis bereit!
Der Eintritt ist frei.
Der Saal dort bietet Platz für rund 100 Gäste.
Was für eine Gelegenheit, den nahenden Winter mit bestem Entertainment von Foxtrott bis Rumba in Empfang zu nehmen!!

Hier kommen zwei Nummern, die wir gegen Ende des ersten Sets im akustischen Teil unseres aktuellen Live-Programms spielen, das bislang noch unveröffentlichte "Paradise-Road" und "Mixed Up And Fallen" von dem 2013er Debut-Album "Sunday Sessions Club": 

Paradise-Road-110819

Video ID: mpGGeXHf8zo

Video Description: Alex Panter - Paradise-Road - Haus Eifgen Wermelskirchen 11.08.2019

 

Mixed-Up-And-Fallen-110819

Video ID: NYGtLQMD2iw

Video Description: Alex Panter - Mixed Up And Fallen - Haus Eifgen Wermelskirchen 11.08.2019

 

"Lyrics that look on the world from an interesting place." 
 Tom Moriarty, London
"A true Rock´n´Roll poet. Absolutely wonderfull." 
 Robin "the voice" Chilton, Welshpool
"Respekt! Hut ab! Ohren auf!" 
 Thomas Koch, Dortmund
"Mit seiner rauen Stimme singt er eindringlich über das Auf und Ab des   Lebens,   nachdenklich und immer ein wenig melancholisch." 
 Kölner Stadtanzeiger
"Vielfältig und abwechslungsreich, teils mit einem raubeinigen Pfiff   versehen, manchmal   launig, dann wieder gefühlvoll-balladesk oder   auch schön schmissig."   ROCKBLOG.BLUESSPOT
"Das ist so ein Urtyp! Highlands, Gummistiefel und ein mega-                   interessantes Duett mit einer sehr tiefen, männlichen Stimme und einer   glockenklaren weiblichen!"  Henning Wehland (H-Bloxs, Söhne   Mannheims)

Weitere Info und aktuelle Live-Videos gibt´s auf alexpanter.com und auf der Facebookseite von Alex Panter und Band.
Samstag, 26. Oktober 2019




das neue Album:                        
SOME TIME NOW




CD 12,00
Bestellung: kontakt@pentinghausen.de
Für 18,00 gibt´s beide CDs, Some Time Now und Sunday Sessions Club (2013).
Versand: plus 2,00

Über Timezone-Records können Sie in Some Time Now mal reinhören und das Album ebenfalls bestellen (oder einzelne Stücke herunterladen, streamen, was auch immer!). 
Einfach anklicken!


All-Over-Again-050718

Video ID: 2EUpdymvnww

Video Description: Alex Panter and Band - All Over Again - 05.07.18

 

Some-Time-Now-100718

Video ID: i2fOXjPm7bo

Video Description: Alex Panter and Band - Some Time Now - 10.07.18


Chuck-Smiles-010518

Video ID: DBCIX5VY444

Video Description: Alex Panter and Band - Chuck Smiles - 01.05.18





LIVE 2019:


 
ALEX PANTER und seine BAND  
Fabio Nettekoven: Lead- und Rhythmusgitarre
Astrid Foerst: Backing-Vocals
Steve Crawford: Schlagzeug, akustische Gitarre
Pete Coutts: Bass, Mandoline


Mittwoch, 20. November 2019
Schlosshotel Gimborn
Gimborn
20.00 Uhr
der Eintritt ist frei


Weitere Termine folgen.
Dienstag, 10. September 2019



 
 
"Rinderzucht meets Songwriter"   (www.salossi.de)

Alex Panter ist das musikalische alter ego des oberbergischen Highland-Züchters Axel Potthoff.
In seiner Musik verarbeitet der Singer-Songwriter Einflüsse von Bob Dylan, Lou Reed, Joe Strummer und den Stones von "Exile On Mainstreet" zu einem komplett eigenständigen Sound, der in den unterschiedlichsten Musikgenres verwurzelt ist. 
Entsprechend vielfältig klingt sein neues Album "Some Time Now", das auf dem Osnabrücker Label Timezone seit Ende des letzten Ihres im Handel ist.
Zum Teil mit Bläsern und Streichern im heimischen Wohnzimmer eingespielt, fügen sich hier Rhythm & Blues-, Pop-, Rock-, Soul-, Jazz- und Folknummern zu einem markanten, kraftvollen Ganzen zusammen, das seinen Stempel durch die vielschichtigen englischsprachigen Texte und den ausdrucksstarken Gesang erhält.
Themen des Albums sind u.a. der populistische Zeitgeist dieser Tage in dem swingenden "Something´s Really Wrong With My Baby“, eine historische Taxi-Nachtschicht in dem launigen Schunkler "Independence, Low Budget And Me“ sowie die Erfahrung von Verlust in dem getragenen "Let It Rain“. 
Den Promotrack "All Over Again" haben Henning Wehland (H-Bloxs, Söhne Mannheims), Dirk Baur (UNIVERSAL MUSIC Deutschland) und Vincent Sorg (Produzent bei den Principal Studios in Senden) als Juroren  im Frühjahr 2019 ins Finale des bundesweiten Wettbewerbs "Landwirtschaft rockt!" gewählt.

Das aktuelle Live-Set bietet neben den Stücken von "Some Time Now" die ein oder andere bislang unveröffentlichte Nummer sowie einige Titel aus dem 2013 veröffentlichten Debut-Album "Sunday Sessions Club".
Unterstützt wird Alex dabei von einer Band mit versierten Multiinstrumentalisten:
neben dem Düsseldorfer Gitarristen Fabio Nettekoven (Judy Spellmann And The Phavior Adelic, Richard Bargel) übernehmen Pete Coutts  (Northern Sky, Ballad Of Crows) und Steve Crawford (Le Clou, Ballad Of Crows, Northern Sky) Bass und Schlagzeug. 
In dem akustischen Teil des Sets wechseln die beiden in Remagen und Bonn lebenden Schotten auf Mandoline und akustische Gitarre.
Die Kölner Sängerin Astrid Foerst ergänzt den mehrstimmigen Gesang und ist, wie in der Latin-Ballade "All Over Again", im Duett mit Alex sowie auch solo zu hören.

Aktuelle Videos, Info, Texte etc. gibt´s auf alexpanter.com

Dienstag, 10.September 2019



BUCHUNG 
Neben der Normalbesetzung kann die Band für größere Events mit einem Gastmusiker zu sechst ein Line-up mit zwei Gitarren, Bass und Schlagzeug anbieten.
In kleinerem Rahmen spielen die Musiker zu viert ein rein akustisches Set.

Wenn Sie Alex Panter und seine Band buchen möchten, rufen Sie uns bitte unter 0171 3707709 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an kontakt@pentinghausen.de.
Weitere Live-Videos und Info finden Sie auf alexpanter.com.  
 

Die wunderbare Musik von Steve und Pete gibt´s auf BALLAD OF CROWS .

Falls Sie sich für traditionelle schottische und irische Musik interessieren, könnte das Duo Steve Crawford & Sabrina Palm eine gute Wahl sein.
Weitere Informationen über die beiden und ihr Programm finden Sie unter Steve Crawford und Sabrina Palm.

Oder Sie hören mal bei Pete Coutts rein. 
Dessen Musik finden Sie auf seiner Facebook-Seite.

Unter Fabio Nettekoven gibt´s alles über diesen großartigen Gitarristen.

Und auf www.salossi.de finden Sie (fast) alles über die musikalischen Aktivitäten von Salossi, dem genialen Multiinstrumantalisten für alles zwischen Schwermetall und Ulrich Roski, der zudem auf seiner Facebook-Seite zu (fast) allem etwas zu sagen hat! 
Dienstag, 10. Septemberi 2019 




SUNDAY SESSIONS CLUB





Private-Radio-Album

Video ID: Rkzl68ZkRT4

Video Description: Alex Panter - Private Radio



Angelina-Album

Video ID: 1CrRiHLoGy0

Video Description: Alex Panter - Angelina



Revolver-Love-Album

Video ID: J3sr8fu8Gmc

Video Description: Alex Panter - Revolver Love





    

Label: pentinghausenMUSIK
Erscheinungstermin: August 2013 
CD
10,00 € (ab Hof)
12,00 € (portofrei)

Sie möchten eine CD bestellen?

Bitte rufen Sie uns unter 02264 201616 an,
schicken Sie uns ein Fax unter 02264 201617
oder senden Sie uns eine E-Mail an kontakt@pentinghausen.de

Das Album ist u.a. auch bei
jpcjazz pop classic
erhältlich.

                                                                                     
Downloads u.a. bei iTunes, Spotify oder
 

Alex Panter: Sunday Sessions Club
 


Hörproben

Mediendateien


Kommentare
"It's sounding great, good treatment of the instruments and vocal, some lovely playing on guitar and violin. The vibe is consistent through the album which is cool and a good collection of tracks, and lyrics that look on the world from an interesting place...."
Tom Moriarty, London, Juli 2013

"Those who take the time to discover this fine album are sure to find hints of some of the greatest songwriters of the past decades. With a doth of the cap to such greats as Dylan, Waits and Joe Strummer, Alex doesn't seek to borrow rather channel the best of their songwriting through him to create something all of his own. Whether a fan of country, blues, jazz or rock there's something for you all here."
Steve Crawford, Aberdeen/Bonn, August 2013 

"Absolutely wonderful!"
Robin "the voice" Chilton, Welshpool, August 2013

"Ein Singer-Songwriter Album ohne Schnörkel und "ear candy", auf das wesentliche der Songs beschränkt. Das Album lädt zum Entspannen und Träumen bei einem Drink nach Feierabend ein und es ist draussen, "on the road and free". Gesang und Stimme sind aussergewöhnlich, mit Wiedererkennungswert. Wenn man unbedingt eine Schublade braucht, erinnert der Gesang an Lou Reed, vor allem das etwas rockig produzierte "Out In The Blue". Mein Kompliment, -auch an Deine Soulbrothers Salossi & Steve!"   
doc axel f., Waldbröl, August 2013  

"Respekt! Hut ab! Ohren auf! Ich hoffe nur, dass Axel mit seiner Musik nicht so erfolgreich wird, dass ich mir meinen Rinderbraten beim Discounter kaufen muss!" 
Thomas Koch, Dortmund, August 2013