a photo

Sie sind der 33821 Besucher auf dieser Seite.

17.04.2018

Qualitätsrindfleisch und Räucherspezialitäten
vom Highland samstags 9.00 bis 14.00 Uhr

17.04.2018

ANGEBOTE
am 21.04.18:
Rouladen
Nackenbraten
Gulasch
Pfeffersalami
 
Single Malts im Ausschank
HIGHLAND-Felle

Hörner zu verkaufen!
 
16.04.2018

Qualitätsrindfleisch vom Highland
vorrätig am 21.04.18

18.02.2018

LIVE 2018
ALEX PANTER und Band

Mittwoch, 09.05,18, 20.30 Uhr
Mannis Rästorang, Köln
Donnerstag, 10.05.18, 20.00 Uhr

Meister Sieben, Gummersbach
Mittwoch, 31.10.18, 19.00 Uhr
Gaststätte Jäger, Hülsenbusch
Samstag, 15.12.18, ab 17.00 Uhr
Christmas-SPECIAL, Pentinghausen

Weitere Termine folgen.

Info, Live-Videos etc gibt´s auf
pentinghausenMUSIK 
alexpanter.com


Alex Panter
Sunday Sessions Club
CD, August 2013
10,00 € (ab Hof)
12,00 €
 (portofrei)

17.02.2018

LIVE-Musik    

 
Christmas-SPECIAL
PENTINGHAUSEN
Samstag, 15.12.18

Verkauf
von 9.00 - 19.00 Uhr
LIVE-Musik
ab 17.00 Uhr:

PETE COUTTS,
STEVE CRAWFORD
und SALOSSI
ALEX PANTER und BAND
im Anschluss:
akustische SESSION

20.03.2015

Schauen
Aonghas Dubh von Oberberg Ringsieger auf Bundesrasseschau 2012

pentinghausenMUSIK

LIVE 2017
ALEX PANTER und BAND
 

Poor-Mans-Copyright-031117

Video ID: YuFYbm0A-BQ

Video Description: YuFYbm0A-BQ

 


Independence-Low-Budget-And-Me-031117

Video ID: fUDQUGL0sjQ

Video Description: Alex Panter and Band - Independence, Low Budget and Me - Gaststätte Jäger Hülsenbusch 03.11.2017

 




TERMINE 2018:
 
ALEX PANTER und BAND  
Salossi: Leadgitarre, Rhythmusgitarre, Bass, Bluesharp, Fiddle
Pete Coutts: Rhythmusgitarre, Leadgitarre, Bass, Mandoline
Steve Crawford: Schlagzeug, Rhythmusgitarre
Astrid Foerst: Backing-Vocals

Mittwoch, 09. Mai 2018

Mannis Rästorang, Köln, 20.30 Uhr
Donnerstag, 10. Mai 2018
Meister Sieben, Gummersbach, 20.00 Uhr
Mittwoch, 31. Oktober 2018
Gaststätte Jäger, Hülsenbusch, 19.00 Uhr
Samstag, 15. Dezember 2018
Christmas-SPECIAL
Pentinghausen, ab 17.00 Uhr
mit PETE COUTTS, STEVE CRAWFORD
und SALOSSI

Weitere Termine folgen.
Montag, 19. Februar 2018


Chuck-Smiles-031117

Video ID: PeXJkyztT2M

Video Description: Alex Panter and Band - Chuck Smiles - Gaststätte Jäger 03.11.2017




Angelina-031117

Video ID: 9OaowQRoS3g

Video Description: Alex Panter and Band - Angelina - Gaststätte Jäger Hülsenbusch 03.11.2017




Paradise-Road-220416

Video ID: D1xwGjX8Q2I

Video Description: Alex Panter and Band - Paradise-Road - Kultur-Haus Zach Hückeswagen 22..04.16




Blue-Shoes-220416

Video ID: OJ18kamhzdM

Video Description: Alex Panter and Band - Blue Shoes - Kultur-Haus Zach Hückeswagen 22.04.16






"Rinderzucht meets Songwriter"   (www.salossi.de)

Alex Panter ist das musikalische alter ego des oberbergischen Highland-Züchters Axel Potthoff. 
Gemeinsam mit den beiden Multiinstrumentalisten Steve Crawford, Aberdeen/Bonn, und Salossi, Ruppichteroth, spielt der Singer-Songwriter im Frühjahr 2013 im heimischen Wohnzimmer innerhalb einer Woche sein Debütalbum „Sunday Sessions Club“ ein. 
Aufgenommen werden die zwölf Stücke von Salossi, Mix und Master übernimmt Daniel Marsch in Hückeswagen.
Im August wird die CD unter dem eigenen Label pentinghausenMUSIK veröffentlicht.
Den letzten Titel des Albums, „Private Radio“, stellt der WDR-Moderator Helmut Brasse im Frühjahr 2014 in seiner Sendung „Made in Germany“ vor.
In den folgenden zwei Jahren tritt Alex mit Steve, Salossi, und dem mittlerweile ebenfalls aus Aberdeen in Bonn gelandeten Pete Coutts im Vorprogramm von BALLAD OF CROWS auf, der damals gemeinsamen Band der drei Profimusiker. Mit dabei ist auch die Kölner Sängerin Astrid Foerst.
Seit Anfang 2016 sind Alex und seine Band mit einem abendfüllenden, zunächst akustischen Programm am Start.
Mit zahlreichen neuen Stücken, Schlagzeug und E-Gitarre ist das ca. 90 Minuten lange Set in 2017 deutlich druckvollerer geworden.
Steve spielt jetzt Schlagzeug und ist nur noch gelegentlich an der Rhythmusgitarre zu hören. Salossi bearbeitet Leadgitarre, Bass, Bluesharp oder Fiddle, während Pete je nach Bedarf zu Rhythmusgitarre, Leadgitarre, Bass oder Mandoline greift.
Astrid, die nach wie vor das ein oder andere Duett mit Alex sowie ihre Solonummer vorträgt, übernimmt in bewährter Manier die Backing-Vocals.
Derzeit sind Alex und seine Band mit Aufnahmen für das nächste Album beschäftigt.
"Some Time Now" soll im Frühjahr 2018 veröffentlicht werden.

Aktuelle Live-Videos, Info, Texte etc. gibt´s auf alexpanter.com
Montag, 13.Novemberl 2017



BUCHUNG 
Wenn Sie Alex Panter und Band buchen möchten, rufen Sie uns bitte unter 02264 201616 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an kontakt@pentinghausen.de.
Weitere Live-Videos und Info finden Sie auf alexpanter.com.  
 
Die wunderbare Musik von den Jungs gibt´s auf BALLAD OF CROWS .

Falls Sie sich für traditionelle schottische und irische Musik interessieren, könnte das Duo Steve Crawford & Sabrina Palm eine gute Wahl sein.
Weitere Informationen über die beiden und ihr Programm finden Sie unter Steve Crawford und Sabrina Palm.

Oder Sie hören mal bei Pete Coutts rein. 
Dessen Musik finden Sie auf seiner Facebook-Seite.

Auf www.salossi.de finden Sie (fast) alles über die musikalischen Aktivitäten von Salossi, dem genialen Multiinstrumantalisten für alles zwischen Schwermetall und Ulrich Roski, der zudem auf seiner Facebook-Seite zu (fast) allem etwas zu sagen hat! 
Montag, 29. Januar 2017 




SUNDAY SESSIONS CLUB





Private-Radio-Album

Video ID: Rkzl68ZkRT4

Video Description: Alex Panter - Private Radio




Revolver-Love-Album

Video ID: J3sr8fu8Gmc

Video Description: Alex Panter - Revolver Love





    

Label: pentinghausenMUSIK
Erscheinungstermin: August 2013 
CD
10,00 € (ab Hof)
12,00 € (portofrei)

Sie möchten eine CD bestellen?

Bitte rufen Sie uns unter 02264 201616 an,
schicken Sie uns ein Fax unter 02264 201617
oder senden Sie uns eine E-Mail an kontakt@pentinghausen.de

Das Album ist u.a. auch bei
jpcjazz pop classic
erhältlich.

                                                                                     
Downloads u.a. bei iTunes, Spotify oder
 

Alex Panter: Sunday Sessions Club
 


Hörproben

Mediendateien


Kommentare
"It's sounding great, good treatment of the instruments and vocal, some lovely playing on guitar and violin. The vibe is consistent through the album which is cool and a good collection of tracks, and lyrics that look on the world from an interesting place...."
Tom Moriarty, London, Juli 2013

"Those who take the time to discover this fine album are sure to find hints of some of the greatest songwriters of the past decades. With a doth of the cap to such greats as Dylan, Waits and Joe Strummer, Alex doesn't seek to borrow rather channel the best of their songwriting through him to create something all of his own. Whether a fan of country, blues, jazz or rock there's something for you all here."
Steve Crawford, Aberdeen/Bonn, August 2013 

"Absolutely wonderful!"
Robin "the voice" Chilton, Welshpool, August 2013

"Ein Singer-Songwriter Album ohne Schnörkel und "ear candy", auf das wesentliche der Songs beschränkt. Das Album lädt zum Entspannen und Träumen bei einem Drink nach Feierabend ein und es ist draussen, "on the road and free". Gesang und Stimme sind aussergewöhnlich, mit Wiedererkennungswert. Wenn man unbedingt eine Schublade braucht, erinnert der Gesang an Lou Reed, vor allem das etwas rockig produzierte "Out In The Blue". Mein Kompliment, -auch an Deine Soulbrothers Salossi & Steve!"   
doc axel f., Waldbröl, August 2013  

"Respekt! Hut ab! Ohren auf! Ich hoffe nur, dass Axel mit seiner Musik nicht so erfolgreich wird, dass ich mir meinen Rinderbraten beim Discounter kaufen muss!" 
Thomas Koch, Dortmund, August 2013